Physiotherapie Schwarz in Rickenbach bei Wil

Therapieangebote

Therapieangebote in der Physiotherapie Schwarz in Rickenbach bei Wil

Atemtherapie (AT)

wird angewendet zum Abbau atemhemmender Widerstände, zum Korrigieren von Fehlatembewegungsformen, zur Sekretlösung, zur Ventilationssteigerung und zur Kräftigung der Atemmuskulatur . Dadurch gewinnt der Patient eine Leistungssteigerung im Alltag.

Manuelle Therapie (MT)

Die manuelle Therapie dient zur Behandlung von Funktionsstörungen des Bewegungsapparats (Gelenke, Muskeln und Nerven). Sie beinhaltet Untersuchung und Techniken welche mit sanften Bewegungen, Druck, Zug oder Impulsen, (Manipulationen) durchgeführt werden. Es gibt verschiedene manuelle Konzepte welche alle das gleiche Ziel verfolgen. Die Aufhebung der Funktionsstörung und die Linderung der Beschwerden.

Manuelle Lymphdrainage (MLD)

Nach Unfällen, Operationen oder Vernarbungen kann das Gewebe anschwellen. Der Grund dafür sind Wassereinlagerungen oder Blutergüsse. Mittels der Lymphdrainage wird durch sanfte Griffe der Abfluss der Wassereinlagerungen ins Lymphsystem gefördert und dadurch eine schnelle Wundheilung gewährleistet. Besteht eine starke oder immer wieder kehrende Schwellung kann durch Anbringen von Bandagen (Kompressionstherapie) die Schwellung längerfristig positiv beeinflusst werden.

Beckenbodentherapie/Biofeedback

Nach Schwangerschaft oder bei Übergewicht kann es zu einer Schwächung des Beckenbodens kommen, was zur Inkontinenz führen kann. Ziel der Therapie ist, die Muskulatur des Beckenbodens mit speziellen Übungen wieder aufzubauen. Unterstützend kann ein Elektrostimulationsgerät/Biofeedback eingesetzt werden.

Narbentherapie nach Boeger

Narben können zu Bewegungseinschränkungen und somit längerfristig zu Schonhaltungen führen, welche wiederum Schmerzzustände verursachen können. Die Therapie löst diese narbigen Verklebungen und somit ist wieder ein freierer Bewegungsablauf möglich.

Triggerpunkttherapie

Triggerpunkte sind Verhärtungen in der Muskulatur, welche Schmerzen auslösen. Ziel dieser Therapie ist es, diese Verhärtungen durch eine intensive Anregung des Muskel-Stoffwechsels zu lösen. Dies wird durch einen starken Druck (Finger, Ellbogen) des Therapeuten auf den Muskel erzielt.

Myofascial-Release (Fascientechnik)

Fascien sind ganz feine bindegewebliche Strukturen welche die einzelnen Organe und Körperteile miteinander verbinden und den Körper umhüllen. Diese Fascien können verhärten und zu Schmerzsyndromen führen. Mit Hilfe verschiedener Handgriffe und der Zuhilfenahme diverser Hilfsmittel (z. B. Hölzchen oder Rollen) können diese Verhärtungen gelöst werden.

Craniosacral-Therapie

Diese Therapieform ist ein Teilgebiet der Osteopathie. Sie ist eine sanfte, aber dennoch tiefgreifende manuelle Körpertherapie. Sie ist eine ganzheitliche Methode und wirkt positiv auf das Immunsystem und somit auf die Selbstheilungskräfte des Körpers. Anwendung bei chron. Stress, chron. Schmerzzuständen, Migräne, psychische Traumata, Kieferbeschwerden.

Rehabilitation nach Operationen

Um nach einer orthopädischen-, chirurgischen- oder unfallchirurgischen Operation, sowie nach einer stationären Schmerztherapie wieder fit für die Alltagsbelastung zu werden, ist eine gezielte Rehabilitation wichtig, diese gestaltet sich primär nach den Vorgaben des Operateurs. Wir stehen dem Patienten beratend, bezüglich Belastung des operativen Gebietes zur Seite und instruieren Übungen für zu Hause.

Ultraschall

Mittels eines Schallkopfes und Ultraschallgel werden Schwingungen ins erkrankte Gewebe befördert, welche schmerzlindernd und entzündungshemmend wirken.

Elektrotherapie

Therapiemethode zur Schmerzlinderung, Durchblutungsförderung, Detonisierung von Skelett- und Gefässmuskulatur, Muskelkräftigung

Massage

Bei der klassischen Massage werden durch verschiedene Techniken Druck- und Zugreize auf Gewebe und Muskeln ausgeübt. Dies bewirkt eine Entspannung der Muskulatur bzw. des gesamten Körpers.

Über uns

Die Physiotherapie wird mit ärztlicher Verordnung von Krankenkassen und Unfallversicherer obligatorisch übernommen.
Physiotherapie Schwarz

Unser Ziel ist es, für jeden Patienten mit seinem persönlichen Beschwerdebild den optimalen Behandlungsweg zu finden. Durch unsere langjährige Erfahrung wissen wir, dass es häufig einer Kombination verschiedener Techniken und Therapieformen bedarf, um eine erfolgreiche Regeneration zu erreichen. Daher ist eine umfangreiche Befunderhebung (auch Krankengeschichte), unter Einbeziehung aller ärztlichen Untersuchungsergebnissen, die Grundlage unserer Therapie. Weiterhin ist es uns ein Anliegen unseren Klienten mit Ratschlägen zur Seite zu stehen, um negative Alltagsbewegungen oder -haltungen bewusst zu machen und diese in Zukunft positiv zu verändern.

  • 25 Minuten 55.00 CHF | 55 Minuten 110.00 CHF

  • 25 Minuten 65.00 CHF | 55 Minuten 130.00 CHF

  • 25 Minuten 55.00 CHF | 55 Minuten 110.00 CHF

YOUR TEAM

In der Physiotherapie Schwarz sind Wir für Sie da:

Rosemarie Fuchs-Lehrhuber

Inhaberin
Myoreflextherapeutin Myofascial-Release-Therapeutin
Lymphdrainage (MLD)
Craniosacraltherapeutin
Fortbildung Manuelle Therapie
Breussmassage
Massage

Sabrina Bossart

Dipl. Physiotherapeutin FH(BSc)
Beckenbodentraining mit Biofeedback
Fortbildung Manuelle Therapie
Massage

Suanne Schumacher

Triggerpunkt
Manualtherapie
Narbentherapie nach Boeger
Fussreflexzonenmassage
Taping
Massage

Get in touch